Instagram

Follow Me!

Anleitungen Freebies

African Flower Hexagon

7. März 2017

Für die Blumenliebhaber unter uns hier eine Fotoanleitung für die African Flower, zusammen mit meiner eigenen Methode, einfache Hexies daraus zu machen, die man zu Taschen und Decken zusammenfügen kann.

17021887_724536294386582_1737448324222029830_n

Ich habe hier mit Acryl-Garn (z.B. Paintbox von Lovecrochet – kannst Du hier bestellen) und Nadelstärke 4,5 gearbeitet. Jeder hat eine andere Fadenspannung beim Häkeln, daher nimm dies bloß als Richtwert und orientiere Dich daran, was für Dich am besten passt.

Du häkelst in einen Magic Ring 6 mal jeweils 2 Stäbchen und 1 Luftmasche und schließt mit einer Kettmasche ab. Das erste Stäbchen im Ring wird durch 2 Luftmaschen ersetzt.

IMG_2070

Die zweite Reihe beginnst Du mit einer neuen Farbe. In die Zwischenräume (Luftmaschen) der ersten Runde häkelst Du jeweils *2 Stäbchen, 1 Luftmasche, 2 Stäbchen*.

IMG_2071

Auch hier schließt Du die Reihe mit einer Kettmasche.

IMG_2072

Häkele nun eine weitere Kettmasche, um in den Zwischenraum (Luftmasche) zwischen den beiden Stäbchen zu gelangen. Hier häkelst Du dann 2 Luftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen und 6 weitere Stäbchen.

IMG_2073

Häkele nun in jeden Zwischenraum 7 Stäbchen und schließe die Runde erneut mit einer Kettmasche (in die Luftmasche, die Stäbchenersatz war) ab.

IMG_2074

Damit die Blumenform schön rauskommt, wechsele nun wieder die Farbe. Häkele nun feste Maschen in jedes Stäbchen (7 mal).

IMG_2075

Und jetzt kommt der Clou: Zwischen den einzelnen Blütenblättern häkelst Du eine weitere feste Masche, die Du aber in der zweiten Reihe schon ansetzt. Dadurch kommen die Blütenblätter schön raus.

IMG_2076

Wenn die Runde abgeschlossen ist, ist Deine African Flower fertig. Du kannst sie nun so lassen oder meine Hexie-Methode weiterhäkeln, um eine Tasche oder Decke zusammenzufügen.

Die Ratschebutsch-Hexie-Methode:

Du häkelst nach Abschluss der Runde eine weitere Kettmasche, um in die zweite feste Masche zu gelangen. In diese häkelst Du 2 Stäbchen (das erste Stäbchen wird wieder durch 2 Luftmaschen ersetzt). Nun lässt Du eine feste Masche aus und häkelst in die übernächste wieder 2 Stäbchen.

IMG_2077

Um die Ecke entstehen zu lassen, häkelst Du jetzt eine Luftmasche und in die nächste feste Masche wieder 2 Stäbchen. Nun lässt Du wieder eine feste Masche aus und häkelst wieder 2 Stäbchen in die übernächste feste Masche.

IMG_2078

Zur leichteren Übersicht hier noch einmal das Vorgehen:

Pro Blütenblatt häkeln wir 2 Stäbchen, für die Ecke 2 Stäbchen, eine Luftmasche und 2 Stäbchen und wieder 2 Stäbchen. Außer zwischen den Stäbchen in der Ecke lassen wir jeweils eine feste Masche frei.

IMG_2079

Du kannst hier so viele Runden anhäkeln, wie Du möchtest. Dein Hexagon wächst ähnlich wie ein Granny Square – in den Ecken häkelst Du jeweils 2 mal 2 Stäbchen mit einer Luftmasche dazwischen dazu.

IMG_2080

Ich wünsche Dir viel Spaß mit den Ratschebutsch-Hexies! Die Anleitung zum Verbinden der Hexies findet ihr hier.

    Leave a Reply